Ralu-Ilinca - Literarische Seite
Ralu-Ilinca - Literarische Seite

die S8

Oder warum ich manchmal meine Nase bei dem Einstieg schon halten soll...Montags ist Verdauungstag aller Grillgeschichten, aller Essen mit Nachbarn und Freunden, beim Inder und Chinesen, auf dem Straßenfest und weiß der Geier wo sonst noch. Also, Hände hoch! und zur Nase!

Tja, dieser Zug hat seinen Charm, auf jeden Fall...seitdem ich einen Kinderwagen habe, steige ich in die größere Abtei neben den Toiletten, mit Platz für Kinderwägen, Fahrräder, Schwangere, Behinderte, etc., so gesehen für alle schwer Belasteten. Die Idee ist zwar nett, mit demselben n wie beim nein, nichts, nirgendwo und nie Platz finden. Denn unsere Zukunft, die schönen, pickligen, lauten (weil sie so viel zu sagen haben), und vollmotivierten HändeindieHosentaschen-und-BeinebreitgestelltJugendliche sind schon da...ganz nah...Du kannst die spüren...oder besser gesagt, sie haben ein Gespür für fehl am Platz sein. 

Mir wird außerdem auch nie langweilig in der Nähe dieses Jugendschwarms, der in die stickige Luft Ideen auf Laufband wegpustet. Hör mal, Donald Trump, der ist mein Kandidat, dat sage ich Dir...Hilary is 'ne Frau, wat soll die da machen? Der Donald kann wat, wird wat zeign, dat sage ich Dir...iiii...haste mal dieses behinderte Lied von der einen die immer lacht gehört?...diese kleine Schlampe, diese Kollegin, wie heiss sie noch...ähhh...die zieht sich diese behinderte Lieder immer auf Empedrei..Neee Alter, die ist nicht Schlampe, hör mal mein Freund...

Puhhhh...so viel intelektuelles Geblabber und wir sind nur in Gerresheim...

Neee, denke ich, Du bist net mein Freund, musst noch 'ne Weile wachsen, und zwar von allen Seiten, dann reden wir mal drüber...hoffentlich verpasst uns bis dann der Tramponator keine Hirnwäsche...und wir werden genauso behindert enden, wie die, die immer lacht...(Übrigens ich liebe das Lied, habe also beste Voraussetzungen). Ich wünsche Dir noch ein geiles Leben...aber vielleicht schaffe ich noch ein Nickerchen bis Wuppertal...

Aber dann Catwalk pur auf den Korridor...Die Ladies mit Taschenhenkel am Ellbogen a la Queen Lizzy aus Buckingburg invadieren den Raum...eine Armee in gelöcherten Jeans, mit Michael Kors Taschen, iphones und die obligatorischen UGGs. Party, party, Leute! Obligatorisch! - würde mein italienischer Freund Angelo schreien. Hey, MKs, UGGs, iphones, Queen Gestik, falsche Nägel und Dior Dufte passen hervorragend zu dem Gestank aus Schweiß und dem Inder am Wochenende. Und der coole Typ mit der fetten Karre (the one who took the pill in Ibiza) fährt ja leider auch keine Bahn. Also, Mädels, künftig wäre mein Hinweis, den Showplatz effizient zu verlegen...Optimierung war schon immer meine Aufgabe, sorry, professionelles Defekt. TBC...

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Hier finden Sie mich

ilincadort@hotmail.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ilinca Schmitt - Gedichte und Kulturseite